FANDOM


LiveCode is eine Cross-Platform Programmiersprache: Schreibe Dein Programm in LiveCode, dann funktioniert es auf folgenden Betriebssystemen:

  • Windows
  • Linux
  • MacOS
  • Android
  • iOS
  • raspberryPI
  • als Webserver
  • als Web-Applet

LiveCode enthält drei wesentliche Elemente für Deinen Programmierworkflow: die Oberfläche, die Sprache und das Live-Programmieren. Beginne einfach mit der Oberfläche. Starte, indem Du ein neues Projekt öffnest (einen neuen Stack) und ziehe Elemente hinein. Einen Button, ein Field (Feld) eine Scrollbar... was auch immer Du in Deiner App haben möchtest. Spiele mit ihnen herum: Ändere die Größen, verschiebe sie, ändere die Farben, füge Schatten hinzu... was auch immer. Gestalte die App so, dass sie cool aussieht und genau so wie Du sie haben willst.

Jetzt kommt die Sprache dazu. Es ist einfaches Englisch. Du fügst sie Deinen Objekten hinzu, damit sie genau das tun, was Du möchtest. Füge zum Beispiel dieses Skript einem Button hinzu:

on mouseUp
  answer "Hallo Welt"
end mouseUp

Das führt dazu, dass eine Dialogbox mit der Mitteilung "Hallo Welt" aufgeht, sobald Du den Button klickst. So einfach ist es.

Am Ende kannst Du Deinen Code jederzeit, während Du ihn entwickelst, auch schon testen. Wechsle in den Live-Modus, klicke den Button, und wenn das Programm dann nicht "Hallo Welt" sagt, weißt du, dass Du irgendetwas falsch gemacht hast.Wechsle zurück in den Bearbeitungsmodus und korrigiere. Ganz einfach, kein großer Zeitverlust. Mit dieser Arbeitsweise findest Du jederzeit schnell heraus, wo sich Fehler einschleichen könnten.

Livecode App Academy - Introduction to LiveCode

Livecode App Academy - Introduction to LiveCode

Die LizenzBearbeiten

LiveCode Community ist ein OpenSource-Programm. Das heißt, Du kannst den gesamten Code, der dahinter liegt, anschauen und bearbeiten, sogar den Engine-Code. Aber das musst Du natürlich nicht.Wenn Du einfach nur Programme in LiveCode schreiben möchtest, ist es nicht notwendig, dass Du Dich überhaupt mit der internen Engine beschäftigst. Du schreibst einfach nur Deine App mit LiveCode und der auf einfachem Englisch basierenden Skriptsprache und mit der Drag-and-Drop-Oberfläche. Schnell, einfach, produktiv und leistungsfähig.

Alle Apps, die Du mit LiveCode Community erstellst, müssen selbst OpenSource-Programme sein. Du kannst sie verwenden, wofür Du möchtest, Du kannst deine eigenen Werke sogar verkaufen, aber Du musst dabei immer Deinen Quellcode unter der GPL Lizenz öffentlich machen. Dies kannst Du tun, indem Du ihn mit Deiner App zusammen auslieferst oder indem Du einen LInk beifügst, unter dem man den Quellcode erhalten kann. Dadurch ist LiveCode Community perfekt für Lehrer, Schüler und Studenten, Hobbyprogrammierer oder für alle, die bereit sind, ihren Programmcode mit anderen zu teilen. Wenn Du irgendwann dann doch eine kommerzielle App verkaufen möchtest und Deinen Code schützen willst, kannst Du eine kommerzielle Version von LiveCode erwerben, mit der Du eine App mit geschlossenem Code erstellen kannst.

Die kommerzielle Lizenz kannst Du hier erwerben: http://livecode.com/store/

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.